undercover

Vom 25. Juli bis 16. August 2018 im Rathaus von Marburg

Ausstellung der Fotogruppe Blaue Linse Marburg

Einladungskarte

Ankündigung in der Oberhessischen Presse

Besprechung in der Oberhessischen Presse

Einführung in die Ausstellung von Dr. Carola Schneider

Ich habe interessante Kopfbedeckungen gesucht und fotografiert.

Ein Hut, eine Mütze oder ein fast Nichts aus Federn, wie bei der Spanierin, geben ihrer Trägerin, ihrem Träger ein besonderes Attribut. In jedem Fall be-deckt sie den Kopf, wenn auch teilweise.

Die Aufnahmen der Trachten aus dem Marburger Raum und der bretonischen Haube bilden die Person nicht wirklich ab, sondern verstecken einen Teil der wahren Identität, was der Bedeutung von „undercover“ im übertragenen Sinn Rechnung trägt.

Eines meiner Fotos zeigt die Tracht einer katholischen Braut aus Erfurtshausen. Auf ihrem Kopf ist das kunstvolle „Aufgesetzt“ angebracht. Damit ist die Braut, wie man sagt, „unter der Haube“.

Für mich ist interessant, dass damit „undercover“ eine zusätzliche Bedeutung bekommt.

Zum Vergrößern auf die Bilder und das +-Zeichen klicken.


under-cover : Kopf-Bedeckung


Ich danke Frau Regina Gerlach-Riehl aus Erfurtshausen und ihrer Familie, die keine Mühen für die Fotoaufnahmen gescheut haben.

Mehr über die Marburger Katholische Tracht:  hier klicken.